ULTRA1894 Saisonabschlussparty

Saisonabschluss-2015

Am 06.06.2015, dem 121. Geburtstag unseres Vereins, laden wir alle KSC-Fans ab 18:00 Uhr in das Fanprojekt zur Saisonabschlussparty ein. Mit Bier und Cocktails stoßen wir auf die vergangene Saison an, das CL-Finale wird auf der Leinwand gezeigt und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Sonntag: Aufstiegsmarsch!

Aufstiegsmarsch2015_2

Hallo KSC-Fans,
lasst uns am Sonntag der Saison einen würdigen Abschluss verleihen. Das Fanprojekt hat ab 10 Uhr geöffnet. Von dort starten wir den Aufstiegsmarsch zum Stadion.

Gegen 14 Uhr empfangen wir vor dem Stadion den Mannschaftsbus, um die Spieler und uns nochmal auf das Spiel einzustimmen.

Außerdem gibt es am Sonntag Postkarten mit Bildern von den großen Choreographien gegen Darmstadt und Heidenheim. Die beiden Choreos haben nicht nur eine Menge Zeit, sondern auch einen fünfstelligen Betrag gekostet. Die Postkarten sind gegen eine kleine Spende am ULTRA-Stand und rund ums Stadion erhältlich. Eure Spenden helfen uns, solche Aktionen auch zukünftig in Eigenfinanzierung durchführen zu können.

Alles für Karlsruhe!

Spruchbanderklärung zum 32. Spieltag

04
Beim polnischen Fünftligaspiel zwischen Concordia Knurów und Ruch Radzionkow am 2. Mai 2015 kam es zu Ausschreitungen zwischen Fans der beiden Mannschaften. Die Polizei setzte Gummigeschosse ein und traf damit den 27-jährigen Dawid, der noch am gleichen Tag seinen Verletzungen erlag.

Das Vorgehen der polnischen Polizei gilt allgemein als brutal und willkürlich. Der Tod Dawids ist die traurige aber logische Konsequenz daraus.

Wir fordern die Aufklärung der Vorfälle vom 2. Mai 2015 und dass Gummigeschosse bei Fußballspielen in Polen verboten werden und in Deutschland verboten bleiben.

Die Tötung eines Menschen ist durch keine Ausschreitungen zu rechtfertigen.

Gerechtigkeit für Dawid – Dawid ruhe in Frieden!

Weitere Informationen zum Thema Gummigeschosse bei Fußballspielen findet ihr in der Stellungnahme der Schwarz-Gelben Hilfe Dresden.