Letzte Infos Gegengerade Express nach Hannover

Hallo KSC-Fans,

zuerst möchten wir uns bei euch bedanken, dass ihr so zahlreich mit uns gemeinsam im Sonderzug nach Hannover fahren werdet.

Wie ihr wisst, wird die Fahrt in Eigenregie von ULTRA1894 und den Supporters Karlsruhe organisiert. Das bedeutet, dass der Zug von uns gemietet wurde und wir für jeden noch so kleinen Schaden haftbar gemacht werden. Wir werden es deshalb nicht dulden, wenn jemand im Zug Aufkleber klebt, die Einrichtung beschmiert oder randaliert. Jeder ist dabei für seinen reservierten Platz verantwortlich. Auch Glasflaschen sind im Zug nicht gestattet. Wir haben ausreichend Getränke und Essen eingekauft, sodass ihr nichts weiter braucht als euer Zugticket und eure Eintrittskarte. In jedem Waggon gibt es Ordner, die die Regeln durchsetzen werden und euch für Fragen zur Verfügung stehen. Diese sind an den gelben Westen zu erkennen. Schaut bitte auch, dass die Toiletten sauber bleiben. Das Rauchen ist ausschließlich in den Partywaggons gestattet.

Wir treffen uns alle um 4 Uhr auf Gleis 14 des Karlsruher Hauptbahnhofs. Um 04:41 Uhr ist Abfahrt. Auf eurem Ticket steht die Nummer des Waggons, in dem ihr euren reservierten Sitzplatz habt. Bitte steigt auch direkt dort ein. Die Zugkarten werden direkt beim Einstieg von den Ordnern kontrolliert.

Jeder Mitarbeiter im Gegengerade Express ist, wie ihr auch, KSC-Fan und hat für seine Zugfahrt bezahlt. Alle arbeiten freiwillig und ohne Entlohnung. Bitte denkt daran, wenn es mal etwas länger dauert oder nicht auf Anhieb klappt.

Auf die 3 Punkte!

Infos zum Sonderzug nach Hannover am 30.10.2022


Hallo KSC-Fans,

der 14. Spieltag führt unseren Karlsruher Sport-Club am Sonntag, den 30. Oktober 2022, nach Hannover.

Gemeinsam mit euch wollen wir mit dem Gegengerade-Express in die niedersächsische Landeshauptstadt rollen, um dort den nächsten Sieg einzufahren.

Der Preis für die Fahrt inklusive Sitzplatzreservierung in einem Abteil sowie einem Präsent fürs Stadion beträgt insgesamt 75€.

Zugzeiten:
Abfahrt Karlsruhe HBF: 4.41 Uhr
Rückkehr KA HBF: 23.21 Uhr
Hin- und Rückfahrt mit Halt in Bruchsal

Der Sonderzug wird in kompletter Eigenregie von ULTRA1894 und den Supporters organisiert.

Für Verpflegung zu fanfreundlichen Preisen wird gesorgt sein. Des Weiteren gibt es zwei Partywaggons, die uns gebührend auf das Spiel einstimmen und in denen wir auf der Rückfahrt hoffentlich die 3 Punkte feiern können.

Anmelden könnt ihr euch ab dem Heimspiel gegen Darmstadt (15. Oktober). Die Tickets für den Sonderzug gibt es am Spieltag an den Verkaufsständen zwischen Block S1 und S3 hinter der Gegengerade und
am Verkaufstisch vor dem Block SO am Übergang zur Osttribüne.

Die Ausgabe der Tickets erfolgt nur gegen direkte Barzahlung. Es besteht außerdem die Möglichkeit, mit bis zu sechs Freunden gemeinsam in einem Abteil zu sitzen. Dazu müsst ihr lediglich eure Anmeldungen gesammelt abgeben.

Tickets für den Gäste-Steher erhaltet ihr ab dem Düsseldorf Heimspiel unter der Vorlage eurer Zugfahrkarte zum Preis von 15€ am Supportersstand.

Auf gehts Karlsruh‘ – Alle nach Hannover!